• Die Playstation 3 Website in unserem Onlinewelten Netzwerk hat ein Preview mit den bekannten Informationen zu Need for Speed: Pro Street zusammen gestellt:
    Nach Most Wanted und Carbon ist Pro Street der dritte Next-Gen-Ableger der bekannten Rennspielserie. Diesmal will man aber die Reihe mit einer neuen Engine, einem detaillierten Schadensmodell und realistischen Raucheffekten neu beleben und nicht mehr „nur“ einen jährlichen Nachfolger auf den Markt bringen. Aber langsam der Reihe nach...

  • Lukas am 26.09.2007 um 21:45 Uhr
  • NFS: Pro Street ist noch nicht mal erschienen, schon wird bekannt, dass bereits am 12. Need for Speed Teil gearbeitet wird. Das einzigste bekannte Detail ist, dass es diesesmal nicht von EA Black Box entwickelts wird, sondern von einem anderen Entwicklerteam. Erscheinen wird der 12. Teil in Anlehnung an die anderen Need for Speed Teile etwa Ende 2008.

  • Lukas am 01.09.2007 um 00:53 Uhr
  • Endlich sind einige Antworten, die wir zu NFS Pro Street stellen konnten, beantwortet worden. Dank unseres Adminstrator Rinus Tuning können wir die Antworten auch gleich auf Deutsch veröffentlichen. Aus den Fragen geht hervor, dass

    • es keine Nachtrennen geben wird,
    • der Story-Modus relativ klein ausfallen wird,
    • der Fahrer wohl nicht vorhanden sein wird und
    • dass durch 40 Jahre Automobilgeschichte, die vorhanden sein wird, das Spektrum von Normalen-, Exotischen-, Import- und Muscle-Autos abgedeckt wird.

    Dazu gab es die Information, dass der BMW (E92) M3 im Spiel wohl auch vorhanden sein wird. Mehr Infos könnt ihr in den Updateten Informations- bzw. Carlistseiten nachlesen oder in unserer neu erstellten Seite Fragen und Antworten.

  • Lukas am 23.08.2007 um 21:51 Uhr
  • Gamespot hat ein neues Video veröffentlicht: Es zeigt die Drag-Rennen mit der auffälligsten Neuigkeit. Beim Burnoutstart können sich die Vorderräder vom Boden abheben. Zusätzlich habe ich neben den neuen Screenshots vom Gamespot auch einige Bilder aus dem Movie gemacht.

  • Lukas am 22.08.2007 um 00:34 Uhr
  • Der Wilkinson Cup ist auf der Games Convention 2007 und bringt euch einiges mit, wie zum Beispiel ein Erinnerungsfoto mit weiblichen Polizisten, einem Verwöhnprogramm oder ein Gewinnspiel.
    Zusätzlich kann man sich nun Need for Speed: Carbon für den Mac kaufen. Man braucht nur folgende Konfiguration eines Macs:

    • Mac OS X v10.4.9 oder höher
    • 1.83GHz oder höher Intel Core Duo Prozessor
    • GB RAM
    • 6GB freier Festplattenspeicher
    • ATI X1600 Serie oder höher; NVIDIA GeForce 7300 oder höher
    • DVD-Rom Laufwerk
  • Lukas am 20.08.2007 um 20:15 Uhr
  • Wir haben für die Besucher, die sich besonders gerne mit dem Spiel Need for Speed: High Stakes aus dem Jahr 1999 was kleines auf die Beine gestellt. Wir haben eine Informationsseite zum Spiel aufgebaut, eine Carliste der Standardwagen eröffnet sowie den Quality Car Index wiedereröffnet.

  • Lukas am 17.08.2007 um 14:15 Uhr
  • Es gibt wieder neue Bilder aus Need for Speed: Pro Street, die sechs Autos wie zum Beispiel einen Lotus oder Porsche zeigen. Sie haben eine gute Qualität und sind sehr zu empfehlen.
    Wir haben die neusten Cars, die die Screenshots zeigen, auch in unsere Carliste eingefügt. Die neusten Cars sind:

    • Acura RSX
    • Lexus IS350
    • Nissan 240SX
    • Nissan Skyline R34
    • Porsche 911 (977 Gen) Turbo

    Wie auf unserer Carliste schon vermutet, ist auch der Lotus Elise bei den Screenshots dabei.

  • Lukas am 16.08.2007 um 16:34 Uhr
  • Es gibt ein neues Video von Need for Speed: Pro Street. In dem Video wird diesesmal der Karriere Modus vorgestellt. Die gute Qualität übertrifft die Größe von ca. 43 MB. Ihr könnt wie gewohnt das Video in unserer Movie-Sektion anschauen.

  • Lukas am 14.08.2007 um 02:48 Uhr
  • EA hat ein neues Video veröffentlicht, wo klar drei Strecken zu erkennen sind:

    • Shuto Expressway (Japan)
    • Nevada Desert (USA)
    • Deutsche Autobahn (Deutschland)

    Die deutsche Autobahn ist klar als A115 zu identifizieren, auch Avus genannt, eine Berliner Stadtautobahn. Gründe für die Identizierung sind einfach, denn man sieht den Funkturm, das Schild besonders mit den Hinweisen Messedamm sowie Messegelände ICC, was als klar zu Berlin gehört. Die andere Berliner Stadtautobahn, von der der Funkturm noch zu sehen wäre, die A100, kann durch die fehlende S-Bahntrasse ausgeschlossen werden.

  • Lukas am 11.08.2007 um 15:56 Uhr
  • Das deutsche Magazin Playzone hat ein über 200 MB großen Videotest zu NFS Pro Street veröffentlicht, der in großer Qualität besticht, Informativ aber kaum sehenswert ist.
    Krystal Forscutt, das eine Need for Speed Babe in Pro Street, gab auch ein Interview auf Englisch zu Need for Speed: Pro Street.

  • Lukas am 04.08.2007 um 15:37 Uhr
Umfrage
Need for Speed Payback - Gefällt euch der erste Eindruck?
Ja
Nein
Weiß ich noch nicht
Ergebnisse zeigen
NFS-Serie - 3.899 Klicks
NFS Planet - 12.271 Klicks
Racing Wars - 9.820 Klicks
Speedmaniacs - 829 Klicks
Games Reveur - 2.760 Klicks
NFS Mania - 14.586 Klicks