• Electronic Arts hat ein FAQ zum neusten Need for Speed Spiel herausgegeben. Die wichtigsten Punkte:

    • "Wir planen eine Reihe von kostenlosen Content-Updates für Need for Speed. Derzeit gibt es keine Pläne für bezahlte DLCs."
    • "Es wird keine Mikrotransaktionen geben."
    • PC-Version wird keine 30FPS Grenze haben.
    • "Es wird eine Garage für fünf Wagen geben."


    Zusätzlich wurde bekannt gegeben, dass die PC-Version von Need for Speed leider auf Frühjahr 2016 verschoben wurde: "Unter anderem haben wir von unserer PC-Community erfahren, dass eine unbegrenzte Framerate in Need for Speed eine besondere Priorität für euch hat, und wir sind voll und ganz eurer Meinung. Um dies umsetzen zu können, haben wir die Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung der PC-Version auf Frühjahr 2016 zu verschieben."

    Dafür gibt es einige nette Wallpaper aus dem Spiel, die Electronic Arts veröffentlicht hat.

    Weitere brandheiße News bekommst du Top-Aktuell als Fan unserer Facebook Seite immer auf deiner Timeline!

    • Share
    • Share on MySpace

  • Lukas am 16.09.2015 um 21:58 Uhr
Umfrage
Need for Speed Payback - Wie gefällt euch das Spiel?
Top Spiel:

61.5% (8)
Ohje:

23.1% (3)
Ist gut:

15.4% (2)
Stimmen: 13
Umfrage beendet!
Ergebnisse zeigen
NFS Planet - 12.688 Klicks
NFS-Serie - 4.295 Klicks
Speedmaniacs - 1.302 Klicks
NFS Mania - 15.321 Klicks
Games Reveur - 3.163 Klicks