NFS Pro Street: Fragen und Antworten


NFS Unlimited hat ein kleines Fragen und Antworten veröffentlicht, wobei Sie einige Fragen beantworten ließen. Dank den Kollegen von NFS-Planet gibts dies auch auf Deutsch nun:

 

Q: Wird sich das Handling der Wagen eher wie in NFS Underground, NFS Carbon anfühlen, oder wie eine Simulation (Forza, Gran Turismo?)
A: Das Handling ist ganz anders als in früheren NFS Spielen und es ist definitiv mehr wie eine Simulation (GT oder Forza). Das Fahren ohne die Fahrhilfen kann ziemlich herausfordernd sein, sogar für Pro-Spieler der beiden Spiele.

Q: Die Autos können auch mit Klebeband usw. repariert werden, aber wie können wir die Wagen komplett reparieren, sodass sie wieder ein makelloses Aussehen haben?
A: Ja, es wird möglich sein die Wagen wieder komplett zu reparieren, aber es wird mehr Geld kosten, als wenn man Klebeband benutzt. Es wurde auch gesagt, dass Schaden zwar eine wichtige Rolle spielt, aber wenn man seinen Wagen in einem Rennen total zerschrottet, wird es kein Vermögen kosten.

Q: Kann man mit seinem Wagen einen Überschlag machen?
A: Natürlich und ich habe es sogar gesehen!

Q: Wo sind die Evos 3 5 7 8, MR, FQ400? Und sie sollten wirklich mehr japanische Autos wie GT Starlet/Glanza, Sylvia sr20vet, GTS Sunny/Pulsar VVl, 20V Levin/Corolla Caldina GTT, Lada einbauen.
A: Fragen bezüglich der Wagenliste sind leider nicht in dieser Session enthalten. Außerdem wusste ich nicht dass Lada ein japanisches Auto ist.

Q: Wird es eine Innenausstattung der Wagen geben?
A: Nein, Innenausstattung ist nicht enthalten.


NFS ProStreet 16. Juni 2007, 14:43 Uhr Lukas
Diese News auf einer Social Media Plattform teilen: