NFS Shift: Interview mit Ian Bell


Auf der offiziellen Website gibt es ein Interview mit Ian Bell von Slightly Mad Studios, dem Entwickler von Need for Speed: Shift. Dort gibt er ein paar interessante Informationen wie zum Beispiel, dass man sich aussuchen kann, ob der Schaden nur sichtbar am Wagen vorhanden ist oder das Rennverhalten sich dadurch auch ändert. Mehr könnt ihr auf der offiziellen Website lesen.

NFS Shift 05. Juli 2009, 15:58 Uhr Lukas
Diese News auf einer Social Media Plattform teilen: