Need for Speed The Run: Pontiac Firebird Formula und Toyota Corolla GTS (AE86)


Auch für den neusten Teil - Need for Speed: The Run - wurden zwei neue Autos angekündigt. Screenshots findet ihr in der Screenshot-Galerie.
Pontiac Firebird Formula:
Nach einer unvergesslichen Filmrolle in den späten 1970ern schwamm Pontiac auf einer Welle der Popularität. Der Firebird Formula war einer der Versuche, diese zu nutzen. Der klassische F-Body Style, die geschrägte Nase und die quadratischen Frontscheinwerfer gaben dem Firebird einen einzigartigen Look, der ihn von den Muscle Cars seiner Zeit abhob. Ein großer 6.6L V8 Motor verlieh ihm den nötigen Charakter, um ihn mit seinen Rivalen, den Chevys und Fords, auf Augenhöhe zu halten. In The Run wirst du es lieben, in diesem oft unterschätzten Pontiac an allen 200 Fahrern vorbei zu ziehen.
Toyota Corolla GTS (AE86):
Als Fahrzeug, welches die Wurzeln seiner Beliebtheit bereits aus zahlreichen Rennserien zieht, ist der Toyota Corolla GTS (AE86) schließlich vor allem als Favorit der Enthusiasten auch in der Welt des Drifting in die Spitze aufgerückt. Mit seinem ultraniedrigen Leergewicht und dem Heckantrieb wirst du die Serpentinen der Rockies mit Leichtigkeit nehmen. Oft von Ausrüstern verändert, wird dich der ursprünglich auf Verbrauchseffizienz und Performance getrimmte 4A-GE Motor in The Run nicht davon abhalten, alle deine Rivalen hinter dir zu lassen.


    NFS The Run 22. Oktober 2011, 13:06 Uhr Lukas
    Diese News auf einer Social Media Plattform teilen: