NFS Undercover: Bugfix, World Records und EA Masters


Neben der Information, dass durch einen Bugfix nun die Challenge Serie von Version 1.0.1.17 installieren kann, gibt es auch ein Projekt namens WRecord, wo man cheatfrei online seine Rundenzeiten zur Schau stellen kann. Außerdem startet ab 27. Mai 2009 Need for Speed: Undercover bei den aktuellen EA Masters: Gespielt wird der Modus Rundkurs als best of 3. Die erste Strecke wird dabei von der Turnierleitung als Defaultmap festgelegt, danach gilt Loserchoice. Während eines Matches darf jede Strecke nur ein Mal gefahren werden. Also wer meint, er gehört zu den Besten, sollte beim Turnier mitmachen.

NFS Undercover 20. Mai 2009, 17:27 Uhr Lukas
Diese News auf einer Social Media Plattform teilen: