NFS World: Patch und neue Autos


Gestern wurde der neuste Need for Speed: World Patch eingespielt. Da gab es neben einigen Änderungen auch zwei neue Autos:

Der FORD GT war lange Zeit eine dominierende Kraft in der Renngeschichte. In Need for Speed World findest du ab sofort eine technologisch fortgeschrittenere, moderne Version von Ford's erfolgreichem Endurance-Rennwagen, der in den 60igern die 24 Stunden von Le Mans vier Jahre in Folge für sich entschied.

Auch macht dir der FORD ESCORT RS COSWORTH mit seinem typischen "Walfisch-Schwanz" seine Aufwartung. Dieser turbo-geladene Renner ist einer der Besten seiner Zeit. Enorme Bodenhaftung kombiniert mit einem echten 4-Rad Antrieb lässt dich auch in der schwierigsten Kurve wie Leim auf der Strecke kleben.

Steige jetzt ein und spüre den Hauch der Renngeschichte!

Patch Changelog - Neue Features

- Im Safehouse wurde ein verbessertes Nutzerinterface eingepflegt.
- Der Ford GT ist ab sofort zum Kauf über SpeedBoost verfügbar.
- Der Ford Escort RS Cosworth ist ab sofort zum Kauf über SpeedBoost verfügbar.

Patch Changelog - Behobene Fehler:
- Die Stabilität des Spielerclients wurde verbessert.
- Ein Fehler wurde behoben, der ungenügend SpeedBoost anzeigte wenn ein Item gekauft wurde, dass den selben Wert hatte wie das Konto des Spielers.
- Ein Fehler wurde behoben, der ungenügend Speedboost beim Einlösen von Geschenken anzeigte.
- Ein Fehler mit dem VOIP wurde behoben, der eine Sprach-Aktivierung an Stelle der standardmäßigen Push-to-Talk Einstellung verursachte.
- Ein Fehler mit dem Wert "Polizisten ausgeschaltet" wurde behoben. Dieser stoppte die Zählung nachdem man einen Polizeiwagen mit einem Pursuit Breaker zerstörte.
- Ein Fehler in der Freunde-Chat Option wurde behoben.
- Ein Fehler wurde behoben, der das VOIP HUD nicht anzeigte wenn zwei Spieler sich gegenseitig in eine Gruppe einluden.
- Abgeschnittener Text in einigen Fenstern wurde korrigiert .


NFS World 06. Mai 2011, 12:47 Uhr Lukas
Diese News auf einer Social Media Plattform teilen: